Geschwindigkeit

100 Kilometer pro Stunde Geschwindigkeit sind möglich. Empfehlenswert sind Schnellläufer mit 80 km/h.

speed

 “Wie schnell darfst du denn mit dem Bauwagen fahren?” werde ich immer wieder gefragt. Das ist eine berechtigte Frage. Schließlich gibt es ganz unterschiedliche Geschwindigkeiten für Gespanne mit Bauwagen.

Alte Modelle ohne Straßenzulassung dürfen lediglich 10 km/h fahren. Viele Bauwagen haben eine Zulassung für 25 km/h. Hinter einem Tracktor kann das gemütliche Fahren ganz lustig werden. Zügig vorwärts kommt das Gespann jedoch nicht. Dafür gibt es sogenannte “Schnellläufer”. Sie sind für höhere Geschwindigkeiten ausgelegt und dürfen 80 km/h oder sogar 100 km/h in Deutschland fahren.

Die Schnellläufer besitzen ein gefedertes und aufwändigeres Fahrgestell. Dementsprechend höherwertiger und teurer sind sie. Eine sinnvolle und empfehlenswerte Lösung ist ein Schnellläufer mit einer 80 km/h Zulassung. Sie ist ein guter Kompromiss zwischen Kosten, Komfort und Reisegeschwindigkeit. Somit sind bequeme Autobahn- und Überlandfahrten jederzeit möglich. Gleichzeitig bleiben sie verhältnismäßig preiswert.