Bauwagen-Ofen

Einbau Bauwagen-Ofen

Bauwagen Ofen Einbau

Bauwagen Ofen Einbau

Ein wunderschöner Ofen wurde in den Bauwagen eingebaut. Der kleine Holzofen strahlt gemütliche Wärme aus. Er wurde in der Nacht nach dem Einbau bei Minusgraden getestet.

Durch das Sichtfenster des Kaminofens flackern die hellen Flammen. Draußen ist es eiskalt. Die 4 kW Leistung sorgen für sehr warme Temperaturen, so dass wir die Fenster für mehr Frischluft öffnen. Es knistern angenehm die Holzscheite.

Der Bauwagen-Ofen wurde aus Sicherheitsgründen vom Bauwagenhersteller nachträglich eingebaut. Hinter ihm sind an der Wand Strahlungsbleche montiert. Unter ihm schützt ein Blech den Holzfußboden. Der Schonsteinzug guckt aus der Seitenwand nach Draußen und verbreitet einen Rauchgeruch, der an südamerikanische Winter erinnert.

Auf dem Campingplatz am „Lütauer See“ ist um diese kalte Jahreszeit kaum ein Gast. Wir genießen die Ruhe und die wunderschöne Umgebung. Sie gehört zu den lauenburgischen Seen. Neben Wassersport sind hier viele Freizeitaktivitäten in der Natur möglich, z. B. Geocachen, Wandern, Joggen, Radfahren und Reiten.

Doch wir erfreuen uns an einem leckerem Essen, das im Topf direkt auf dem Ofen köchelt. Dazu gibt es süffige Drinks und gesellige Gespräche im Licht des Flammenspiels.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>